Auf diesem Parcours können Kinder ab 4 Jahren und 100 cm Körpergröße, Höhen bis zu 9 m erklimmen. Durch unser modernes, durchlaufendes Sicherungssystem, wird eine permanente Sicherung gewährleistet: die Kinder können in der Höhe nur von unserem Guide entsichert werden, oder am Boden wo die Lifeline endet.

Ab dem Schulalter können kletterwütige Kids bereits komplett alleine den Parcours begehen, es reicht eine Aufsicht vom Boden aus.

Kinder im Vorschulalter (ab 4) müssen von einem Erwachsenen beim Klettern begleitet werden. Hier kann ein Erwachsener auf 2 Kinder aufpassen.

Erwachsene Besucher zahlen auf diesem Parcours den gleichen Preis wie die Kinder.

 

Nach dem Anlegen der Gurte an unserer Empfangshütte werden die Kinder von unserem „Kinder-Parcours-Guide“ eingewiesen und schon kann es losgehen. Unser Guide ist immer am Parcours und kann von Ihnen und den Kindern jederzeit angesprochen werden.

Es erwarten Sie zwei einzelne Parcours und Seilbahnen. Die reine Kletterzeit beträgt circa eine  Stunde zzgl. Eingurten und Einweisung. Zum Abschluss des Abenteuers können die Kinder noch eine halbe Stunde im Kletterlabyrinth verbringen: ein Netz-Labyrinth in bis zu 8m Höhe zwischen den Bäumen. Das Kletterlabyrinth ist im Preis für den Kinderparcours enthalten.

In Leiwen konnten wir leider kein Labyrinth aufhängen, dafür aber haben wir dort einen dritten Kletterparcours. Die Kletterzeit beträgt 90 Minuten.