Auf diesem Parcours können Kinder ab 105 cm Körpergröße (Altersempfehlung: mind. 4 Jahre), Höhen bis zu 9 m erklimmen. Durch unser modernes, durchlaufendes Sicherungssystem, wird eine permanente Sicherung gewährleistet: die Kinder können in der Höhe nur von unserem Guide entsichert werden, oder am Boden wo die Lifeline endet. Ab 6 Jahren können die Kids den Parcours eigenständig beklettern. Es reicht eine Begleitung am Boden (Betreuungsverhätlnis 1:10) Kinder unter 6 Jahren müssen 1:2 von einem kletternden Erwachsenen begleitet werden.

Erwachsene Kletterer zahlen auf diesem Parcours den gleichen Preis wie die Kinder.

 

Nach dem Anlegen der Gurte, werden die Kinder von unserem „Kinder-Parcours-Guide“ eingewiesen und schon kann es losgehen. Unser Guide ist immer am Parcours und kann von Ihnen und den Kindern jederzeit angesprochen werden.

Die Kinder-Parcours in unseren drei Anlagen unterscheiden sich von der Größe und der Kletterzeit:

Bad Neuenahr: 2 Runden, 3 Seilbahnen (eine Einzelseilbahn), ein Kletterlabyrinth, 90 Minuten Kletterzeit, 30 Minuten im Labyrinth.

Velbert-Langenberg: 3 Runden, 3 Seilbahnen, ein Kletterlabyrinth, 90 Minuten Kletterzeit, 30 Minuten im Labyrinth.

Leiwen: 3 Runden, 3 Seilbahnen, 90 Minuten Kletterzeit.

Die Kletterzeiten beginnen erst nach Eingurten und Einweisung. 

Das Kletterlabyrinth ist ein Netz-Labyrinth in bis zu 8 m Höhe zwischen den Bäumen. Das Kletterlabyrinth ist im Preis für den Kinderparcours enthalten (nur in VEL und BNA).